> Start > Blog

Die gemeinsame Konzertreise der Elberfelder Mädchenkurrende und des Jungen Chors Katernberg nach Regensburg, Herrieden und Neuendettelsau vom 17. bis 20. Mai  ist sehr erfolgreich verlaufen. Außer den musikalischen Auftritten in Gottesdiensten und Konzerten an den genannten Orten gehörte das vom gesamten Chor miterlebte Eröffnungskonzert der Tage für alte Musik mit den Regensburger Domspatzen und Mozarts Requiem, Besuche in der Chorhäusern der Regensburger Domspatzen und des Windsbacher Knabenchors und Begegnungen mit den jeweiligen musikalischen Leitern, Roland Büchner und Martin Lehmann zu den Höhepunkten der viertägigen Reise. Sicher ein unvergessliches Erlebnis für die 46 Sängerinnen im Alter von 13 bis 22 Jahren und die mitwirkenden Musiker  ( Maria Bennemann, Klavier und Orgel) unter der Leitung  von Angelika Küpper und Heinz Rudolf Meier. Das Echo beim Publikum und in der Presse in der Presse war ausgesprochen positiv.

Hierzu auch der Artikel der Fränkische Landeszeitung

Am verlängerten Himmelfahrtswochenende befand sich der Knabenchor Wuppertaler Kurrende auf Konzerttournee in Stuttgart und Colmar. Nun sind es die Mädchen, die als singende Kulturbotschafter unserer Stadt unterwegs sind. Während der Pfingsttage präsentieren die Elberfelder Mädchenkurrende an der Friedhofskirche und der Junge Chor Katernberg ein gemeinsam erarbeitetes Programm mit geistlicher Chormusik. Neben Motetten und Spirituals bilden eine romantische Vertonung des Messetextes von Josef Rheinberger und die Jazz-Messe von Bob Chilcott den Kern des musikalischen Programms. Die vereinten Chöre mit knapp 50 Mädchen im Alter von 13 bis 21 Jahren wurden zu Konzerten und Gottesdiensten nach Regensburg,  ins fränkische Herrieden und nach Neuendettelsau eingeladen. In die Leitung des Chores teilen sich Angelika Küpper und Heinz Rudolf Meier. Für die Begleitung an Orgel und Klavier sorgt die Kirchenmusikerin Maria Bennemann aus Mettmann. Zum Reiseprogramm gehört auch der Besuch einer Aufführung des Mozart-Requiems durch die Regensburger Domspatzen und eine Visite im Chorheim des Windsbacher Knabenchors. Einzelne Stücke des musikalischen Programms singt der Chor am Sonntag, 26. Mai 2013  um 11.15 Uhr im evangelischen Gottesdienst in der Auferstehungskirche am Bergischen Ring.